den blog aufgeben?!

ok, er ist total verkommen, seit dem ich mich nicht mehr darum kümmere, dass man nicht nur die schrift lesen kann, sondern dass das auch ein bisschen chic aussieht. ich habe diesen blog geliebt... ich habe ihn rausgeputzt, ich hatte tolle zusatzseiten und überhaupt war er der hammer. bis er angefangen hat rumzuspinnen, weil myblog der meinung war, es müsste mordern werden. ich finde, es sieht nicht mehr seriös aus. kein bisschen.
außerdem habe ich seit den ganzen umstellungen nur probleme. ich kenne ehrlich gesagt keine einzige änderung, seit ich bei myblog blogge, die ich positiv fand. keine. keine einzige.
dieser blog ist drei jahre alt. ja. unglaublich. hätte ich auch nicht gedacht. aber das ist er anscheinend. ich bin mit diesem blog durch die tiefen tiefen vor zwei jahren gegangen. und durch einen großen teil meiner endwicklung. ich bin kein bisschen mehr so, wie ich war, als ich diesen blog aufgemacht habe. kein bisschen. und ich bin stolz drauf. ich bin ein anderer mensch. ich traue mich nicht dieses dokument einer endwicklung zu löschen.
aber auf der anderen seite bin ich zu faul, das alles anders zu archievieren... ja, danke, ich weiß, ich bin schlimm -.-
4.5.08 14:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

blog
the coffee addict
guest
contakt
alt

Songs
?!
crazy thought
abc
jess?
200 things
pixxx
2005
2006
2007
links
credits
myblog.de